Kais erotische Geschichten

Kurzportraits der beteiligten Personen

Zur besseren Übersicht habe ich hier die ursprüngliche Paarzusammenstellung, die sich im Verlauf der Geschichte ändern wird, aufgelistet:
 
 
Beate ist mit Bernd verlobt.

Andreas bildet seit Jahren ein Paar mit Conny.
Thomas wohnt schon 6 Jahre mit Heike zusammen.
Marie und ich, Kai, wollen im nächsten Frühjahr heiraten.

 
 
Kurzportraits aller beteiligten Personen in alphabetischer Reihenfolge:

 
 
Zum besseren Verständnis der Kurzportraits:

Hier sind schon alle Personen aufgeführt, die während der ganzen Geschichte vorkommen. Wundert euch also nicht, wenn logischerweise nicht alle aufgeführten Charaktere sofort am Anfang auftauchen und Dinge erwähnt werden, die noch nicht passiert sind. Die Kurzportraits wurden von den Akteuren persönlich verfasst und erlauben so einen besseren Einblick in die jeweilige Person.

 
Andreas
Hallo! Mein Name ist Andreas. Ich bin 28 Jahre alt, 185 m groß und wiege 86 kg. Conny, meine jahrelange Freundin sagt, dass ich ein sehr sympathisches Gesicht habe, wovon sie meine blauen Augen besonders liebt. Sie sagt, ich sehe aus wie ein Normanne, was durch meine blonden lockigen Haare noch unterstrichen wird. Durch jahrelanges Training, sowohl beim Tanzen als auch Bodybuilding, habe ich eine sehr muskulöse Figur, wovon Beate meinen Waschbrettbauch am meisten liebt. Conny hingegen freut sich über die Größe meines besten Freundes, der wahrscheinlich auch durch den Sport mit einer guten Kondition ausgerüstet ist. Ich lache sehr gerne und bin für jeden Blödsinn zu haben. Sexuell kenne ich so gut wie keine Tabus und habe auch mit Männern keine Probleme. Conny und ich sind von Anfang an bei der Truppe und wir können uns nicht vorstellen, was wir machen würden, wenn sie sich auflöst, zumal uns alle eine sehr starke Freundschaft verbindet. So manches Mal haben uns die anderen geholfen und ich finde super, dass jeder für jeden da ist.


Alina
Ja, ich bin die rote Alina. Alle nennen mich so, wegen meiner feuerroten Haare doch es macht mir nichts, denn sie sind nur neidisch. Ich bin 23, 1,72 groß und wiege 52 kg. Durch die roten Haaren habe ich natürlich auch sehr helle Haut, so dass ich in der Sonne immer ein bisschen aufpassen muss. Mein unschuldiges Aussehen nutze ich oft aus, was auch meistens funktioniert. Ich bin noch nicht lange dabei und mit meinem Freund Sven zu der Gruppe gestoßen. Hier habe ich erst die richtige Lust am lesbischen Sex gefunden und ich bewundere Ming, die mir mit ihren exotischen Methoden immer wieder neue Möglichkeiten der Befriedigung zeigt. Auch wenn Sven sich jetzt ärgert, glaube ich manchmal, dass er ein bisschen eifersüchtig auf Ming ist, was er aber nicht braucht. Ansonsten mache ich auf sexuellem Gebiet alles mit.

Anmerkung von Kai:
Alina und Sven sind seit Beginn der neunten Staffel mit dabei.


 
Beate:
OK, ich sage nicht Hallo, sondern ,Hy'! Ich bin Beate, 28 Jahre jung, 1,75 m groß, 56 kg leicht und viele sagen, ich hätte ein hübsches Gesicht mit einem schönen Kussmund. Auch meine Augen sind blau, aber gehen ein bisschen mehr ins türkis. Seit Jahren trage ich meine blonden Haare als Löwenmähne und bin sehr stolz darauf. Ärgerlich ist nur, dass die Pflege eine Menge Zeit erfordert, doch wer schön sein will, muss schon mal etwas Zeit investieren. Wie alle anderen tanze ich auch und treibe nebenbei noch etwas Hanteltraining. Viele unterschätzen meine Kraft und meinen, ich wäre ein schwaches Blondchen, doch wenn sie sich da mal nicht täuschen. Ja, es ist blöd seine eigene Figur zu beschreiben, hört sich so nach Eigenlob an. Aber ich habe wirklich lange Beine und bin durch den Sport auch gut trainiert. Meine großen Brüste stören mich manchmal beim Sport, doch ansonsten finde ich sie ganz okay. Da ich sehr viel meine Beine trainiere, habe ich einen typischen Stehpo, der mir immer wieder Schwierigkeiten beim Hosenkauf bereit. Denn wenn ich die Hose über den Po kriege, steht das Bund ab, so dass ich fast immer einen Gürtel tragen muss. Toll, jetzt zu einer Sache, die mir nicht so leicht von der Hand geht, aber Kai hat gesagt, es müsste mit rein. Also, mein Schamhaar habe ich kurz rasiert, so dass ich auch problemlos Stringbikinis tragen kann, ohne das was rausschaut. Zu meinem Temperament ist zu sagen, dass ich eher ein ruhiger Vertreter bin, wobei ich aber auch gerne die Sonne ins Wasser scheinen sehe. Ja und die sexuellen Vorlieben sind auch so ein Thema: Ganz gerne mache ich die Männer heiß und halte sie dann ein bisschen hin. Doch am schärfsten finde ich, wenn auch meine Freundinnen mitmischen, denn mit Sex unter Frauen habe ich kein Problem. Genauso wenig wie mit Analverkehr oder Doppelpenetration, denn ich liebe es, so voll ausgefüllt zu sein. Und das wissen die anderen Männer auch voll auszunutzen. Nur mit meinen festen Partnern habe ich häufig Probleme. Ich weiß nicht, woran es liegt, aber nach einiger Zeit tritt so eine Art Routine ein und sie bemühen sich nicht mehr. Doch immer hoffe ich, dass ich an den richtigen geraten bin. Ich war sogar schon mit Bernd verlobt, doch irgendwie hat es nicht funktioniert.

 
Bernd
Tag auch! Mein Name ist Bernd, ich bin 29, 1,82 m groß und 88 kg schwer. Viel halten mich für einen Latin - Lover, weil ich eher ein dunkler Typ mit dunkelbraunen Augen bin. Doch im Gegensatz dazu trage ich meine Haare ziemlich kurz, so dass ich beim Sport nicht immer das Problem mit dem Fönen habe. Von meiner Figur her würde ich mich so als Zehnkämpfertyp einstufen. Die Frauen in der Gruppe kneifen gerne in meinen Knackarsch und einige mögen auch die Größe meines Penis. Ich halte aber gar nichts von Männerkontakten, weil ich das nicht so ab kann. Mit meinem Temperament habe ich manchmal Probleme, denn ich kann sehr aufbrausend sein.

Anmerkung von Kai:
Bernd war in den ersten drei Staffeln mit Beate verlobt, doch die beiden haben sich getrennt und so ist er ab da nicht mehr dabei.

Christoph
Ja, ist schon blöd, dass ich direkt hinter Bernd komme, denn ich bin direkt danach mit Beate zusammen gewesen. Ich bin 32 Jahre alt, 1,84m groß und 92 kg schwer. Ich bin praktisch die gleiche Ausführung wie Bernd nur etwas größer. Meine Haare trage ich im Gegensatz zu ihm etwas länger, so dass meine Naturkrause auch gut durchkommt. Viele meinen, dass ich aufgrund meines Aussehens ein Modell bin, doch leider muss ich wie alle richtig für mein Geld arbeiten. Mein "bestes Stück" ist normal geraten, doch ich habe eine gute Kondition und halte ziemlich lange durch. Grundsätzlich habe ich nichts gegen Männer beim Sex, doch das kommt ganz auf meine Stimmung an. Aber wenn ich einmal in Fahrt bin, kenne ich keine Grenzen, und es ist mir ganz egal, welches Geschlecht mein Partner hat. Am liebsten aber habe ich Analverkehr und da bin ich bei Beate genau richtig.

Anmerkung von Kai:
Christoph ist seit Beginn der vierten Staffel mit Beate liiert. Doch leider hatte Beate wieder kein Glück, denn zu Ende der 7. Staffel steht sie wieder allein da und Christoph verlässt die Gruppe.

Conny:
Ja, ich bin die Conny, 28 Jahre alt, 1,65m groß und 54 kg leicht. Alle meinen ich sehe aus wie Barbie, doch mit einer Puppe möchte ich nicht verglichen werden. Außerdem habe ich richtig grüne Augen und einen leichten Rotstich in meinen schulterlangen Haaren und das hat Barbie nicht. Ich will ja nicht eingebildet erscheinen, aber ich finde meine Figur auch besser, denn ich habe einen richtigen Apfelpo, zwar nicht ganz so lange Beine wie Barbie, doch dafür sehe ich auch nicht künstlich aus. Andreas sagt, meine Brüste hätten genau die richtige Größe und wenn er das sagt, wird es wohl stimmen. Sicher habe ich oft eine andere Meinung als die anderen, und ich versuche sie auch durchsetzen und wenn es eben Stress gibt, gibt es ihn, was soll es. Ich laufe vor keinem davon und nur weil die Herren der Schöpfung meinen, sie wären stärker, ist das noch lange kein Grund, ihnen alles recht zu machen. Mit Andreas komme ich gut klar und wir ergänzen uns super. Nur weil ich manchmal ein bisschen stressig bin, fragen sich die anderen wie es Andreas mit mir aushält. Ich habe auch andere Seiten, doch wenn mich jemand nervt, gehe ich auf die Barrikaden. Ich mache auch nicht so ein Heckmeck mit den Haaren wie Beate. Entweder sie nehmen mich so wie ich bin oder sie lassen es - peng! Auch habe ich kein Problem damit zu sagen, wie ich untenrum aussehe. Ich bin nackt rasiert und liebe das weiche Gefühl meiner Haut. Ja und mit meiner sexuellen Veranlagung ist das so eine Sache. Ich beobachte gerne erst ein bisschen, mache auch gerne die Männer scharf, doch wenn ich einen gewissen Punkt erreicht habe, ist mir alles egal. Am liebsten treibe ich es mit mehreren und Frauen müssen dabei sein. Das turnt mich voll an. Ich finde es gut in der Gruppe zu sein und hätte ein echtes Problem, wenn sie mal auseinander brechen würde.


Heike:
Hallo ich bin Heike, 27, 1,70m und wiege 63 kg. Viele halten mich für einen Mischling aus einer Asiatin und einer Europäerin, doch ich bin eine echte Deutsche. Außerdem habe ich wasserblaue Augen, die zwar etwas schräg gestellt sind aber trotzdem groß. Sicher hat mein Gesicht etwas asiatischen Einschlag, aber das war es auch schon zu diesem Vergleich. Für meine taillenlangen Haare habe ich Jahre gebraucht und zu Anfang sind mir immer wieder die Spitzen abgebrochen, doch das habe ich jetzt im Griff. Vielen bin ich zu temperamentvoll, doch ich kann schlecht mit etwas hinterm Berg halten und sage meine Meinung immer gleich offen raus. Am Anfang war ich 6 Jahre mit Thomas zusammen, doch das hat nicht so funktioniert, weil er mir ein bisschen ruhig ist. Für einige Zeit habe ich dann die Gruppe verlassen, doch das war auch nicht der wahre Jakob, denn wenn man einmal dabei war, vermisst man die anderen doch. Später bin ich doch wieder zu ihnen gegangen, doch ich bin nicht mehr mit Thomas zusammen und führe in der Gruppe ein Singleleben, was mir auch sehr gut bekommt. Sicher möchte ich wieder eine feste Partnerschaft haben, aber ich bin da etwas wählerisch geworden. Auf jeden Fall bin ich wieder dabei und das ist mir wichtig. Meine sexuelle Ausrichtung ist ganz einfach, je mehr desto besser, egal ob Männlein oder Weiblein. Ach ja, ich bin auch glattrasiert, denn ich hasse diesen blöden Haare.


Kai:
Von mir erwarten jetzt natürlich alle eine super Beschreibung, weil ich ja schreiben kann. Das habe ich aber nicht studiert und ist eher Zufall. Also, ich bin Kai 28 Jahre, 1,75m groß und 82 kg schwer. Marie meint, ich sei ihr wegen meines markanten Gesichts aufgefallen, was ich aber zu bezweifeln wage, denn ich betrachte mich eher als Durchschnittstyp. Meine Augen sind blau - grün und wirken ein wenig stechend. Zu Beginn dieser Geschichte hatte ich einen kurzen Haarschnitt, doch seit ungefähr einem Jahr Haar trage ich meine blonden Haare, die auch etwas an Farbe verloren haben wieder länger. Zu meiner Figur ist zu sagen, dass ich ein fast schon fanatischer Sportler bin, der sehr viel Wert auf sein Aussehen legt. Ich bin fast immer voll durchtrainiert und ehrlich gesagt auch stolz auf meinen Waschbrettbauch. Zu Beginn dieser Story war ich noch ein richtiger Klotz, doch ich habe ein bisschen abtrainiert und fühle mich so auch wohler. Tanzen ist wie bei allen eine Leidenschaft von mir und wenn immer es geht, nehme ich jede Gelegenheit wahr. Mein ständiger Begleiter ist von normaler Größe und durch das Training habe ich eine gute Kondition, die ich auch bei der Liebe einzusetzen weiß. Normalerweise bin ich am ganzen Körper rasiert, doch kann es schon mal vorkommen, dass ich es aus zeitlichen Gründen nicht schaffe, aber dann fühle ich mich unwohl. Wohl fühle ich mich allerdings in unser Dreiecksbeziehung mit Marie und Ming und ich kann mir auch nach all den Jahren kaum etwas anderes vorstellen. Sexuell kenne ich kaum Tabus (auch Bi - Kontakte) und bin extrem experimentierfreudig. Probleme habe ich allerdings öfter mit meinem Temperament und rassele da oft mit Conny zusammen, die auch mit nichts hinterm Berg hält. Ich finde unsere Gruppe einfach genial und es würde mir etwas Wichtiges fehlen, wenn sie plötzlich nicht mehr existieren würde.


Marie:
Tja, ich bin Marie und lebe mit Kai und Ming in einer Dreiecksbeziehung. Ich habe keine Probleme damit, doch manche Mitmenschen können es nicht verstehen, wodurch wir auch heute noch oft Probleme haben. Ich bin 26 Jahre 1,59m groß, wiege 49kg und eher von schlanker Gestalt. Manche sagen ich sehe aus wie ein Junge, doch das interessiert mich nicht. Meine Brüste sind dementsprechend klein und weil ich meine Haare kurz trage, verstärke ich den Eindruck einer jungenhaften Erscheinung noch. Doch mein Po ist knackig und meine rehbraunen Augen weiß ich recht gut einzusetzen. Ich bin temperamentvoll und allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Ming ist meine beste Freundin und ich bin froh, dass ich sie habe und über alles mit ihr sprechen kann. Mein Schamhaar ist ebenfalls kurzrasiert und ehrlich gesagt macht es mich wahnsinnig an, zwei Männer beim Sex zu beobachten. Auch mit Frauen habe ich keinerlei Problem, was bei unserer Beziehung ja auch ein Witz wäre.


Ming:
Hallo, mein Name ist Ming und ich bin gebürtige Thailänderin. Ich habe Marie und Kai während eines Urlaubs kennen gelernt und mich so in sie verliebt, dass ich dafür mein Heimatland verlassen habe. Ich bin 24 Jahre jung, 1,59m groß und 45 kg schwer. Auf viele wirke ich ein bisschen dünn, doch ich von meiner ganzen Figur her bin ich ein bisschen zierlich. Meine Brüste sind klein, doch mein Po hat schon die richtige Form. Im Gegensatz zu Marie bin ich total rasiert und aufgrund meiner Erziehung und etwas anderer Einstellung zum Sex, liebe ich es meine Partner zu verwöhnen und sie möglichst lange hinzuhalten. Ich bin nicht so für kurze Nummern, mag es lieber ausgedehnt und ruhiger, so dass mehr der Genuss im Vordergrund steht als der Orgasmus. Diese Leidenschaft lebe ich auch sehr gerne mit Frauen aus, die es auch intensiver erleben als Männer. Vom Typ her bin ich eher ruhig und halte mich ein bisschen im Hintergrund.

Anmerkung von Kai:
Ming ist ab der dritten Staffel dabei.
 
Peter:
Ja, ich bin Beates neuste Errungenschaft und komme mir ein wenig komisch vor. Ich bin 29 und 1,92m groß. Viele halten mich für einen Südländer, doch das stimmt nicht. Ich habe zwar nichts, wodurch ich das äußerlich beweisen könnte, denn meine Haare sind pechschwarz und ich trage sie ungefähr schulterlang. Auch meine Augen sind schwarz und mit denen habe ich schon so manche Frau verrückt gemacht. Eigentlich wirke ich ein bisschen dünn, das ist aber nur wegen meiner Größe. Sexuell mache ich bei allem mit und laufe zur Höchstform auf, wenn es richtig heiß wird.

 
Ralf:
Ja, ich bin Ralf 32, wiege 86 kg und bin 1,72 m groß. Eigentlich passe ich nicht so richtig zu den anderen, denn ich bin etwas unsportlich. Beate ist meine neue Liebe und ich hoffe, ich bleibe länger mit ihr zusammen. Zwar bringt sie mir noch nicht die richtige Liebe entgegen, doch ich tue alles, damit es dazu kommt. Ich habe dunkelbraune Augen, etwas längere, dunkelblonde Haare, die gelockt sind. Sicher bin ich ein bisschen dick, aber nicht so, dass es stört. Mit meiner männlichen Ausstattung bin ich ganz zufrieden und habe keinen Grund zum klagen. Mit Männern habe ich nichts am Hut, und in dieser Beziehung kann ich die anderen nicht verstehen. Doch jeder so, wie es ihm beliebt, mich stört es nicht. Ich plane gerne Sachen im Voraus und gehe auf Nummer sicher. Risiko ist nicht unbedingt mein Ding.

Anmerkung von Kai:
Leider war Ralf nur kurz dabei( 8. Staffel). Er kam mit unserer Lebenseinstellung nicht zurecht.
 
Su:
Anmerkung von Kai:

Sus Beschreibung musste ich leider selber machen. Ihr Deutsch war zu schlecht und so habe ich sie möglichst neutral beschrieben. Su ist Thailänderin 25 Jahre jung, 1,75m groß und wiegt 62 kg. Sie hat schwarze Augen und trägt ihr schwarzes Haar schulterlang. Su hat lange, schlanke Beine, volle Brüste und einen strammen Po. Ihr Schamhaar ist kurz rasiert. Sie beherrscht die asiatische Liebeskunst und liebt lange und ausgiebige Liebesakte. Su ist eine Freundin von Ming, die uns in Deutschland besucht hat. Leider musste sie wieder nach hause, was Thomas am meisten bedauert hat, da er sich hoffnungslos in sie verliebt hat. Sie ist seit der fünften Staffel dabei.
 
Sven:
Ich bin Sven und bin erst seit kurzem mit Alina zu dieser Truppe gestoßen. Ich bin 29, 1,86 und wiege 95 kg. Ich bin immer offen und geradeaus und mich kann so schnell nichts aus der Fassung bringen. Auf manche wirke ich äußerlich ein bisschen plump, doch mit meinem sonnigen Gemüt habe ich keine Probleme damit. Die einzigen Probleme sind die, dass ich die bisexuellen Kontakte der Männer in der Gruppe nicht gut finde, doch so im großen und ganzen komme ich auch damit zurecht. Alina ist von unseren neuen Freunden begeistert und manchmal frage ich mich, ob sie Marie und Ming nicht beneidet. Aber ich schätze, dass es nur das Neue ist und sich mit der Zeit legen wird. Ansonsten stehe ich auch auf Gruppensex und finde die Art, wie unsere Freunde leben ganz gut.

Anmerkung von Kai:
Alina sollte sich in ihren Äußerungen nicht getäuscht haben, denn Sven kam mit seiner Eifersucht nicht zurecht und hat uns Knall auf Fall verlassen.

Und als letzter im Bunde:

Thomas:
Ich bin also Thomas, 30 Jahre jung, 1,75m groß, 75 kg schwer und habe laut der anderen ein hübsches, etwas weiches Männergesicht mit dunkel blauen Augen. Mein dunkelblondes, leicht gewelltes Haar ist schulterlang. Ich habe nicht die muskulöse Figur der anderen und bin eher ein bisschen dünn, so wie ein Langstreckenläufer. Mein Penis ist eher durchschnittlich, aber ich habe eine beachtenswerter Kondition. Ich bin etwas sensibel und habe unter der Trennung von Heike und Su sehr gelitten. Heute kann ich mit Heike wieder ganz normal umgehen, aber am Anfang, als sie wieder in die Gruppe zurückkam, hatte ich doch meine Probleme damit. Denn 6 Jahre sind eine lange Zeit, die man nicht so einfach vergisst. Ja sexuell fahre ich voll auf Männer ab, obwohl ich nicht schwul bin. Aber Männer faszinieren mich ebenso wie Frauen. Ich bin wohl der älteste Freund von Kai und wir haben schon so manches erlebt. Auch habe ich eine besondere Stellung, denn ich besorge uns Männern so eine Art Ausdauerpräparat für unsere Manneskraft, ohne das wir manchmal ganz schön blass aussehen würden. Jahrelang haben wir es geschafft, es vor den Frauen zu verbergen, die sich schon immer gewundert haben, aber einmal sind wir doch aufgeflogen.

Anmerkung von Kai:
Thomas ist ein Freund, wie man ihn nur ein Mal im Leben findet.

Erotische Geschichten Startseite